Fundstück von 1973: Wie Frauen als Programmiererinnen verschwinden

In der Geschichte der Programmierung von Computern hat sich nach dem zweiten Weltkrieg ein Rollenwandel der Geschlechter vollzogen. Waren zu Kriegszeiten Frauen noch typisch in der Rolle der Programmiererin, übernahmen nach dem Krieg Männer diese Tätigkeit. Mir ist das Thema gerade wieder aufgefallen, als ich eine Radiosendung des WDR von 1973 hörte und das Original-Manuskript der Sprechertexte dazu las. Dort wurde der Hinweis, dass Männer den Beruf des Programmierers "leider schon wieder weitgehend" prägen gestrichen - und tauchte somit nicht in der Sendung auf.

VORGELESEN VON


Gesprochen von Priya L.
  • 5156
  • 770880
  • 3903

Priya L. , Sprecher bei narando

Priya ist Sprecherin und Sprecher-Managerin bei Narando. Sie versucht euch immer wieder aufs Neue ein Hörvergnügen zu bereiten!

Fundstück von 1973: Wie Frauen als Programmiererinnen verschwinden

Ein Artikel von: Leitmedium (Autor: Caspar Clemens Mierau)

Big


  • 39
  • 0

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren