Wenn es die IAA nicht gäbe, müsste man sie jetzt erfinden!

Frankfurt, Mitte September, Spätsommerwetter. Flaggen im Wind stimmen die Messebesucher auf Festtage ein. Ja, es ist wieder IAA – für mich die siebzehnte - und meine letzte im Dienst der Daimler AG. Wie immer bin ich neugierig auf die Autos, die Technik, die Shows, freue mich auf das Wiedersehen mit Kollegen und Freunden aus aller Welt. Das lässt mein Herz schneller schlagen, – und es kommen viele Erinnerungen hoch. Zeit für einen ganz persönlichen Rückblick zum Thema IAA.

VORGELESEN VON


Gesprochen von Priya L.
  • 5086
  • 750193
  • 3885

Priya L. , Sprecher bei narando

Priya ist Sprecherin und Sprecher-Managerin bei Narando. Sie versucht euch immer wieder aufs Neue ein Hörvergnügen zu bereiten!

Wenn es die IAA nicht gäbe, müsste man sie jetzt erfinden!

Ein Artikel von: Daimler-Blog (Autor: Edith Meissner)

Big


  • 949
  • 0

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren