Winter in Afghanistan: US-Kampfdrohnen fliegen in den Süden

Es ist ein Naturschauspiel von atemberaubender Schönheit. Wie jedes Jahr um diese Zeit hat in Afghanistan und in Teilen Pakistans die Wanderung der US-Kampfdrohnen begonnen. Weil die unbemannten Luftfahrzeuge aufgrund des strengen Winters im Norden der beiden Länder nicht mehr genug Kanonenfutter finden, ziehen sie in den Süden. Zudem könnten durch ...

VORGELESEN VON


Gesprochen von Manu N.
  • 12
  • 3203
  • 5

Manu N. , Sprecher bei narando

Manu ist Quereinsteigerin im Sprechergeschäft. Mit ihrer Ausbildung in der Versorgungstechnik ist sie mittlerweile seit einem halben Leben in der Immobilienverwaltung eines großen deutschen Konzerns tätig. Die Familie, Katzen und Handball sind ihre Hobbies, aber Hörbücher sind die größte Leidenschaft. Jetzt will sie auch mit der eigenen Stimme Zuhörer erfreuen.

Winter in Afghanistan: US-Kampfdrohnen fliegen in den Süden

Ein Artikel von: Der Postillon (Autor: )

Big


  • 12
  • 0

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren