4 Gründe warum eine Reise mit Kenntnis der Landessprache mehr Spaß macht

Es gibt einen riesigen Unterschied zwischen einer Reise ins Ausland mit Kenntnis der Landessprache und ohne. Du erlebst das Land in einer ganz anderen Facette und kannst mit den Leuten kommunizieren. Das ist vor allem der Fall in Ländern, in denen nicht so gut Englisch (oder Deutsch gesprochen wird), wie in Lateinamerika, Osteuropa oder auch Asien. Warum Du deshalb unbedingt die Landessprache zumindest ein bisschen lernen solltest, erfährst Du hier.

VORGELESEN VON


Gesprochen von Miriam R.
  • 51

Miriam R. , Sprecher bei narando

Hi ich bin Miriam, 31 Jahre alt und stecke grade in meiner Ausbildung zur Synchron-Sprecherin. Ich hoffe ihr habt eine Menge Spaß und Erfolg beim Lernen eurer Sprache. Alles Gute.

4 Gründe warum eine Reise mit Kenntnis der Landessprache mehr Spaß macht

Ein Artikel von: Sprachheld (Autor: Gabriel Gelman)

Big

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren