9 Tricks um Deine Fremdsprache im Alltag zu lernen, ohne zusätzlichen Zeitaufwand

Um eine Sprache schnell zu lernen, musst Du natürlich nicht jeden Tag 3 oder mehr Stunden pauken. Es ist auch möglich im Alltag, in vielen Situationen, in denen Du sowieso nichts anderes tun kannst (also „tote Zeit“), zu lernen. Wenn Du Alltagssituationen nutzt, „verlierst“ Du keine Minute Zeit. Der Vorteil ist, es gibt immer genug Alltagssituationen dafür. Es ist also möglich eine Sprache, mit wenig Zeitaufwand, zu lernen. Der Nachteil ist natürlich, mit diesem Wissen gilt die Ausrede „Ich habe keine Zeit“ nicht mehr :).

VORGELESEN VON


Gesprochen von Miriam R.
  • 51
  • 9052
  • 63

Miriam R. , Sprecher bei narando

Hi ich bin Miriam, 31 Jahre alt und stecke grade in meiner Ausbildung zur Synchron-Sprecherin. Ich hoffe ihr habt eine Menge Spaß und Erfolg beim Lernen eurer Sprache. Alles Gute.

9 Tricks um Deine Fremdsprache im Alltag zu lernen, ohne zusätzlichen Zeitaufwand

Ein Artikel von: Sprachheld (Autor: Gabriel Gelman)

Big


  • 56
  • 0

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren