Abgas zu Fischfutter - Algenzucht mit CO2

Ciments du Maroc, eine Tochtergesellschaft von HeidelbergCement, trägt durch die Produktion von Mikroalgen zur Verbesserung seiner CO2-Bilanz im Zementwerk Safi bei. Was als Forschungsprojekt begann, könnte bald der kommerziellen Algenzucht dienen und in großem Stil Kohlenstoffdioxid binden.

VORGELESEN VON


Gesprochen von Frank L.
  • 583

Frank L. , Sprecher bei narando

Frank ist freier Texter und Sprecher. Er lebt mit seiner Familie in Köln und interessiert sich außerdem für Film, Photographie, Social Media und Musik.

Abgas zu Fischfutter - Algenzucht mit CO2

Ein Artikel von: context.HeidelbergCement (Autor: Elena Lenz und Susanne Ehrlinger )

Big

Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies. Learn more