AGL-Meeting in München: Einheitliches Linux im Auto hilft den Herstellern

Bereits heute setzen viele Pkw-Hersteller auf Linux. Mit dem AGL-Projekt möchte die Linux-Foundation helfen, den fragmentierten Markt zu vereinheitlichen sowie Kosten und Entwicklungszeiten zu sparen. Golem.de war auf dem Herbsttreffen vom 7. bis 8. September 2016 in München dabei.

VORGELESEN VON


Gesprochen von Pascal Simon G.
  • 97

Pascal Simon G. , Sprecher bei narando

Pascal hat seine Schauspielausbildung 2010 in Berlin absolviert und gab sein Debut an der Landesbühne Niedersachsen Nord. Als Sprecher lieh er erstmals seine Stimme für Animationsserien und PC-Spiele. Später dann auch für ein feature des SWR Fernsehens. Mit narando möchte Pascal seine sprecherischen Fähigkeiten routinieren und seine Fertigkeiten am Mikro verbessern.

AGL-Meeting in München: Einheitliches Linux im Auto hilft den Herstellern

Ein Artikel von: golem.de (Autor: Mattias Schlenker)

Big

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren