Berlin plant neuen Flughafen, um Tegel und Schönefeld bis BER-Eröffnung zu entlasten

Seit Jahren verschiebt sich der Eröffnungstermin des neuen Hauptstadtflughafens BER immer wieder, während die alten Berliner Flughäfen Tegel und Schönefeld zunehmend die Grenzen ihrer Kapazitäten erreichen. Jetzt hat sich die Politik für eine Übergangslösung entschieden: Im Westen der Hauptstadt soll ein weiterer Airport errichtet werden, um Tegel und Schönefeld bis zur BER-Eröffnung zu entlasten.

VORGELESEN VON


Gesprochen von Pascal Simon G.
  • 102

Pascal Simon G. , Sprecher bei narando

Pascal hat seine Schauspielausbildung 2010 in Berlin absolviert und gab sein Debut an der Landesbühne Niedersachsen Nord. Als Sprecher lieh er erstmals seine Stimme für Animationsserien und PC-Spiele. Später dann auch für ein feature des SWR Fernsehens. Mit narando möchte Pascal seine sprecherischen Fähigkeiten routinieren und seine Fertigkeiten am Mikro verbessern.

Berlin plant neuen Flughafen, um Tegel und Schönefeld bis BER-Eröffnung zu entlasten

Ein Artikel von: Der Postillon (Autor: )

Big

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren