Björn Höcke gedenkt anstrengenden Arbeitsalltags von KZ-Aufsehern

Jetzt wird endlich klar, was Björn Höcke in seiner umstrittenen Rede in Dresden mit der Forderung nach einer "erinnerungspolitischen Wende um 180 Grad" gemeint hat. Am heutigen Holocaust-Gedenktag hielt der AfD-Politiker eine Weile inne, um den anstrengenden ...

VORGELESEN VON


Gesprochen von Frank S.
  • 45

Frank S. , Sprecher bei narando

Frank ist nahezu überall: Er moderiert im UKW, liest vor dem Mikrofon, auf der Couch oder im Bett und leiht im Studio Firmen als Werbesprecher seine Stimme.

Björn Höcke gedenkt anstrengenden Arbeitsalltags von KZ-Aufsehern

Ein Artikel von: Der Postillon (Autor: )

Big

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren