Darf die Polizei sich Zugriff auf ein biometrisch verschlüsseltes Smartphone verschaffen?

Iris-Scan, Gesichtserkennung, stimmengesteuerte Verschlüsselungstechnik und der biometrische Fingerabdruck. Neben der klassischen Passwortblockade haben in den vergangenen Jahren neue Features und Sicherheitsmechanismen Einzug in unsere Smartphones gehalten.

VORGELESEN VON


Gesprochen von Walther S.
  • 15

Walther S. , Sprecher bei narando

Walther lebt in Frankfurt, liest und spricht seit 18 Jahren ein - u.a. für Hörspiele, Funkspots, Unternehmensfilme und Erklärvideos. Ein echtes Kassettenkind. Und sowas von hörspielsüchtig...! ;)

Darf die Polizei sich Zugriff auf ein biometrisch verschlüsseltes Smartphone verschaffen?

Ein Artikel von: datenschutz-notizen.de (Autor: Patrick Alexander Lis)

Big

Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies. Learn more