Deutsche Post sucht Streikbrecher | Google und das „Recht auf Vergessen“ | Gema- Klage gegen Youtube zurückgewiesen

Was heute wichtig ist: Kritiker werfen der Deutschen Post vor, dass sie gezielt „Streikbrecher“ einsetzte. Tatsächlich sucht das Unternehmen im Moment über die Arbeitsagentur nach Mitarbeitern, die für die streikenden Beschäftigten einspringen. Außerdem: Eine Analyse zeigt, was Google beim „Recht auf Vergessen“ bislang gelöscht hat und die Gema verliert gegen Youtube vor Gericht.

VORGELESEN VON


Gesprochen von Priya L.
  • 5385
  • 851352
  • 3958

Priya L. , Sprecher bei narando

Priya ist Sprecherin und Sprecher-Managerin bei Narando. Sie versucht euch immer wieder aufs Neue ein Hörvergnügen zu bereiten!

Deutsche Post sucht Streikbrecher | Google und das „Recht auf Vergessen“ | Gema- Klage gegen Youtube zurückgewiesen

Ein Artikel von: Onlinehändler-News (Autor: Julia Ptok)

Big


  • 18
  • 0

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren