Die neuen „should haves": VAT Compliance und VAT Risikomanagement

In letzter Zeit interessieren sich Finanzbehörden in Betriebsprüfungen und Umsatzsteuer-Sonderprüfungen – z.B. nach der Ausbildung der mit der Umsatzsteuer betrauten Mitarbeiter aus der Buchhaltung oder Steuerabteilung – vermehrt für unternehmensseitig erstellte Leitfäden, Umsatzsteuer-Handbücher oder Organisationssystemen, anhand derer die Geschäftsvorfälle im Unternehmen und im Konzern beurteilt werden.

VORGELESEN VON


Gesprochen von Katharina P.
  • 67
  • 5461
  • 54

Katharina P. , Sprecher bei narando

Katharina hat Sprechwissenschaften studiert und arbeitet mittlerweile als Hörfunk-Journalistin. Wenn sie gerade mal nicht vor dem Mikro steht, liest sie leise vor sich hin, stöbert im Netz und ist immer auf der Suche nach der neuesten DIY-Idee.

Die neuen „should haves": VAT Compliance und VAT Risikomanagement

Ein Artikel von: Rödl & Partner (Autor: Dr. Heidi Friedrich-Vache)

Big


  • 70
  • 1

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren