Digitaler Strukturwandel - sind regionale Konzepte der richtige Einstieg in die digitale Transformation?

Nicht nur in der Region Aachen machen sich viele Menschen Gedanken, wie die digitale Transformation gestaltet werden kann. Häufig sind Innovations-Projekte oder Branchen-Initiativen die Impulsgeber. Die Technologie-Unternehmen, die früher häufig Treiber für die Digitalisierung von Prozessen waren, verlieren zunehmend ihre aktive Rolle. Einige Menschen hoffen auf Initiativen der Verbände, entweder wieder als Branchenverband (direkt mit der Abstimmung: was tun die anderen?) – oder als Flächenverbände wie die Industrie- und Handelskammern (IHKs) oder die Handwerkskammern. Doch bisher scheint keiner so richtig geeignet zu sein, eine Schlüsselposition für den digitalen Strukturwandel einzunehmen.

VORGELESEN VON


Gesprochen von Christian H.
  • 170

Christian H. , Sprecher bei narando

Erste "Sprechversuche" startete Christian 2004 beim freien Radio in Leipzig. Heute lebt und arbeitet der 36jährige als Fernsehjournalist und Sprecher in seiner Wahlheimat Köln. Christian im Netz: www.christianhoppe.tv

Digitaler Strukturwandel - sind regionale Konzepte der richtige Einstieg in die digitale Transformation?

Ein Artikel von: StefanFritz.de (Autor: Stefan Fritz)

Big

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren