Dr. Brigitte Mohn: »Erfolg ist, den Weg zu sich selber zu finden

Dr. Brigitte Mohn ist neben ihrer Tätigkeit im Vorstand der Bertelsmann Stiftung auch bekannt für ihren Einsatz in Sachen Existenzgründung. Sie hat sich intensiv mit der Bedeutung von ideellen Werten für Gesellschaft und Unternehmertum beschäftigt und setzt sich für einen Dialog der Generationen ein. Ihr vielschichtiges Interesse für unterschiedlichste Fachgebiete und ihre Erfahrung als Unternehmerin aber auch Unternehmens-Beraterin machen sie zu einer spannenden Gesprächspartnerin. Brigitte Mohn, Jahrgang 1964, studierte an den Universitäten Bamberg, Münster und Augsburg, wo sie ihr Studium 1992mit dem Magister Artium in den Fächern Politik, Kunstgeschichte und Germanistik abschloss. 1993 promovierte sie an der Universität Witten-Herdecke und absolvierte 2001 ein zusätzliches MBA-Studium an der renommierten WHU Koblenz und am Kellogg Institute in den USA. Brigitte Mohn arbeitete unter anderem als Lektorin am Institut für Weltwirtschaft, als Marketing-Leiterin für „Academic Marketing“ der amerikanischen Verlage Bantam, Doubleday und Dell in New York sowie als Beraterin bei McKinsey in Hamburg und bei Pixelpark in der Schweiz. Im Jahr 2001 übernahm sie den Vorstandsvorsitz der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe. 2002 wurde sie darüber hinaus als Leiterin des Themenfeldes Gesundheit in die Geschäftsleitung der Bertelsmann Stiftung berufen. 2002 wurde sie Mitglied im Aufsichtsrat der Rhön-Klinikum AG. Seit dem 1. Januar 2005 gehört sie dem Vorstand der Bertelsmann Stiftung an

VORGELESEN VON


Gesprochen von Eigenproduktion
  • 203

Eigenproduktion, Sprecher bei narando

Dieser Sprachbeitrag stammt vom Publisher und wurde nicht von narando vorgelesen.

Dr. Brigitte Mohn: »Erfolg ist, den Weg zu sich selber zu finden

Ein Artikel von: Uli Funke, Keynotespeaker und Neuroexperte (Autor: Uli Funke)

Big

Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies. Learn more