Employer Branding für Start-ups

Es fehlt an Zeit. Meist in jeder Phase der Gründung und für alle wichtigen Projekte. Besonders in der Schaffung einer Arbeitgebermarke – dem Employer Branding – hat diese Zeitknappheit negative Folgen für das Wachstum und den langfristigen Erfolg. Wir zeigen drei Wege, um das Arbeitgebermarketing dennoch nicht gänzlich zu vernachlässigen.

VORGELESEN VON


Gesprochen von Priya L.
  • 5467

Priya L. , Sprecher bei narando

Priya ist Sprecherin und Sprecher-Managerin bei Narando. Sie versucht euch immer wieder aufs Neue ein Hörvergnügen zu bereiten!

Employer Branding für Start-ups

Ein Artikel von: StartingUp (Autor: Jacob Osman)

Big

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren