Erfindergeist bei Daimler Financial Services: Zwischen Dusche und Revolution

Es ist nicht lange her, da bestellte ich ein Massivholzbett über das Internet. Geliefert wurde nach drei Wochen, 100 Euro wollte der Spediteur haben. Da kam mir die Idee: Warum nicht eine App entwickeln, mit der man Frachtaufträge zwischen B2C sowie C2C vermitteln könnte.

VORGELESEN VON


Gesprochen von Frank L.
  • 440

Frank L. , Sprecher bei narando

Frank ist freier Texter und Sprecher. Er lebt mit seiner Familie in Köln und interessiert sich außerdem für Film, Photographie, Social Media und Musik.

Erfindergeist bei Daimler Financial Services: Zwischen Dusche und Revolution

Ein Artikel von: Daimler-Blog (Autor: Thomas Gantzhorn)

Big

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren