Feuerte Goodgame Studios Mitarbeiter, weil sie einen Betriebsrat wollten?

Einem Bericht zufolge soll Goodgame Studios 40 Mitarbeiter entlassen haben, weil sie eine Mitarbeitervertretung forderten. Das Hamburger Unternehmen widerspricht.

VORGELESEN VON


Gesprochen von Marike O.
  • 133

Marike O. , Sprecher bei narando

buchbar unter www.marikeottosprecherin.de. Spricht z.B. für's Bundesinnenministerium, Caritas Deutschland, AIDA, Dr.Oetker oder AOK. Sängerin bei Dub Flash Records http://www.dubflash.com/ Eigenes Studio mit profi-Kabine.

Feuerte Goodgame Studios Mitarbeiter, weil sie einen Betriebsrat wollten?

Ein Artikel von: Gründerszene (Autor: Alex Hofmann)

Big

Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies. Learn more