Formel 1 in Ungarn: Keine Preise für Halbzeit-Meister

Auf dem Hungaroring werden wir am Wochenende erneut einen harten Kampf gegen Ferrari und Red Bull erleben. Wir werden unser Bestes geben, um nach dem Großen Preis von Ungarn mit so vielen Punkten wie möglich in die Sommerpause zu gehen.

VORGELESEN VON


Gesprochen von Markus H.
  • 83

Markus H. , Sprecher bei narando

Früher Moderator im Privatradio, jetzt freier Sprecher & Grafiker mit zufriedenen Kunden in der Industrie und bei SWR, WDR, DLF. Liest Schulkindern vor. Podcaster, Sänger, Colt für alle Fälle.

Formel 1 in Ungarn: Keine Preise für Halbzeit-Meister

Ein Artikel von: Daimler-Blog (Autor: Toto Wolff)

Big

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren