German Startups Group möchte an die Börse | Brille24 setzt auf Cross-Channel | Deutschland fast ohne Glasfaserkabel

Heute wichtig: Mit der German Startups Group möchte ein weiteres Unternehmen aus demBereich E-Commerce das Börsenparkett betreten.  Außerdem: Brille24 setzt auf Cross-Channel und kooperiert dafür mit Adler und testet den Verkauf seiner Brillen in einer Filiale des Unternehmens. Und laut der OECD ist Deutschland in Sachen Glasfaserausbau ziemlich schlecht und nicht mit den europäischen Nachbarländern vergleichbar.

VORGELESEN VON


Gesprochen von Priya L.
  • 5467

Priya L. , Sprecher bei narando

Priya ist Sprecherin und Sprecher-Managerin bei Narando. Sie versucht euch immer wieder aufs Neue ein Hörvergnügen zu bereiten!

German Startups Group möchte an die Börse | Brille24 setzt auf Cross-Channel | Deutschland fast ohne Glasfaserkabel

Ein Artikel von: Onlinehändler-News (Autor: Giuseppe Paletta)

Big

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren