Homeoffice: IS-Attentäter sprengt sich in eigener Wohnung in die Luft

So geht es richtig: Ein IS-Attentäter hat sich heute in Hamburg in seiner eigenen Wohnung in die Luft gesprengt. Dabei kam er selbst um, weitere Tote oder Verletzte gab es nicht. Bereits letzte Woche hatte die Terrororganisation Islamischer Staat ihre Kämpfer dazu aufgerufen, wegen des Coronavirus nur noch im Homeoffice Anschläge zu verüben.

VORGELESEN VON


Gesprochen von Priya L.
  • 6069

Priya L. , Sprecher bei narando

Priya ist Sprecherin und Sprecher-Managerin bei Narando. Sie versucht euch immer wieder aufs Neue ein Hörvergnügen zu bereiten!

Homeoffice: IS-Attentäter sprengt sich in eigener Wohnung in die Luft

Ein Artikel von: Der Postillon (Autor: )

Big

Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies. Learn more