Ihr wart nie Charlie oder: Empörung ist gut für den Klout-Score

Die Empörung nach dem Attentat auf die Redaktion von Charlie Hebdo war riesig, die Anzahl geänderter Avatare im Netz auch. Marcus John Henry Brown stellt in seiner Haftungsbeschränkt-Kolumne fest, dass Empörung gut für den Klout-Score ist und fragt sich, ob die Eltern von YouTube-Stars eigentlich wissen was die da im Schlafzimmer die ganze Zeit treiben. 30 Thesen über den Januar.

VORGELESEN VON


Gesprochen von Priya L.
  • 5501

Priya L. , Sprecher bei narando

Priya ist Sprecherin und Sprecher-Managerin bei Narando. Sie versucht euch immer wieder aufs Neue ein Hörvergnügen zu bereiten!

Ihr wart nie Charlie oder: Empörung ist gut für den Klout-Score

Ein Artikel von: t3n (Autor: Marcus John Henry Brown)

Big

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren