Investmentfonds: Die Evolution des Sparens

Wer spart, möchte, dass sich sein Geld vermehrt. Im aktuellen Niedrigzinsumfeld funktioniert das mit klassischen Anlage-Produkten wie Sparbuch oder Tagesgeldkonto allerdings nicht mehr. Wer sein sauer Erspartes in den kommenden Jahren nicht schrumpfen sehen will, sollte sich nach lukrativeren Optionen umsehen. Im ersten Teil unserer Serie erklären wir Ihnen, warum ein Fondsinvestment gerade für den langfristigen Vermögensaufbau eine gute Alternative sein kann.

VORGELESEN VON


Gesprochen von Christian H.
  • 168
  • 43843
  • 268

Christian H. , Sprecher bei narando

Erste "Sprechversuche" startete Christian 2004 beim freien Radio in Leipzig. Heute lebt und arbeitet der 35jährige als Fernsehjournalist und Sprecher in seiner Wahlheimat Köln. Christian im Netz: www.christianhoppe.tv

Investmentfonds: Die Evolution des Sparens

Ein Artikel von: HypoVereinsbank Blog (Autor: Andrea Kantioler)

Big


  • 93
  • 1

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren