Lautes Knattern und bis zu 200 km/h: Chris Froome unter Dopingverdacht

Die Tour de France, seit etwas mehr als zwei Wochen in vollem Gange, hat ihren ersten Skandal: Dem derzeit Führenden Christopher Froome wird von mehreren Fahrern anderer Teams vorgeworfen, er habe gedopt. Unter anderem soll der Sky-Fahrer Geschwindigkeiten von bis zu 200 km/h erreicht haben - bergauf.

VORGELESEN VON


Gesprochen von Pascal Simon G.
  • 146

Pascal Simon G. , Sprecher bei narando

Pascal arbeitet als freier Schauspieler und Sprecher im Rhein-Hessen-Raum.

Lautes Knattern und bis zu 200 km/h: Chris Froome unter Dopingverdacht

Ein Artikel von: Der Postillon (Autor: )

Big

Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies. Learn more