Neue Mercedes-Benz Plug-in-Hybride: Die Technik hinter den Kompakten

Mit der Presse-Präsentation von A 250 e (Kraftstoffverbrauch kombiniert 1,5-1,4 l/100 km, Stromverbrauch kombiniert 15,0-14,7 kWh/100 km, CO2-Emissionen kombiniert 34-32 g/km) und B 250 e (Kraftstoffverbrauch kombiniert 1,6-1,4 l/100 km, Stromverbrauch kombiniert 15,4-14,7 kWh/100 km, CO2 Emissionen kombiniert 36-32 g/km1) geht eine Entwicklungszeit zu Ende, die für mich schon mit der Definition des Lastenhefts für den Hybrid-Antriebsstrang im Jahr 2014 begonnen hat. Hinter uns liegen einige schwierige Entscheidungen, die sich glücklicherweise als richtig erwiesen.

VORGELESEN VON


Gesprochen von Marc
  • 30

Marc, Sprecher bei narando

Marc ist in jeder Hinsicht sportlich begeistert und besonders die Audiomedien Radio und Podcast haben es ihm angetan. Die logische Konsequenz ist sein Studium in der Kommunikations- und Medienforschung an der Deutschen Sporthochschule in Köln.

Neue Mercedes-Benz Plug-in-Hybride: Die Technik hinter den Kompakten

Ein Artikel von: Daimler-Blog (Autor: Felix Ascher)

Big

Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies. Learn more