Smartphone-App Flogg: 16-jähriger Startup-Gründer startet mit Millionen-Kapitalspritze durch

Investoren sehen in ihm schon den nächsten Mark Zuckerberg: Der erst 16-jährige Australier Ben Pasternak hat für sein Startup knapp zwei Millionen US-Dollar eingesammelt. Gerade ist seine Smartphone-App Flogg an den Start gegangen. Ob sie Erfolg hat?

VORGELESEN VON


Gesprochen von Priya L.
  • 5612

Priya L. , Sprecher bei narando

Priya ist Sprecherin und Sprecher-Managerin bei Narando. Sie versucht euch immer wieder aufs Neue ein Hörvergnügen zu bereiten!

Smartphone-App Flogg: 16-jähriger Startup-Gründer startet mit Millionen-Kapitalspritze durch

Ein Artikel von: t3n (Autor: Jörn Brien)

Big

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren