So funktioniert das von Coca-Cola finanzierte Startup Home eat Home

Home eat Home ist das erste deutsche Startup, das von Coca-Cola unterstützt wird. Im Interview erklärt Gründer Sebastian Esser, wie der Kochservice funktioniert.

VORGELESEN VON


Gesprochen von Stefan K.
  • 40

Stefan K. , Sprecher bei narando

Stefan studiert Online-Journalismus in Darmstadt. Außerdem arbeitet er als Moderator und Redakteur für den SWR.

So funktioniert das von Coca-Cola finanzierte Startup Home eat Home

Ein Artikel von: Gründerszene (Autor: Hannah Loeffler)

Big

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren