Teenager lässt sich Arm chirurgisch verlängern, um Ganzkörper-Selfies machen zu können

Einer ungewöhnlichen plastischen Operation hat sich ein Teenager aus Frankfurt unterzogen. Weil der 17-jährige Marcel Fricke bisher keine Selfies von seinem ganzen Körper knipsen konnte, entschied er sich kurzerhand zu einer Verlängerung seines rechten Arms. Das operierte Körperteil ist nun stolze 104 Zentimeter lang - 38 Zentimeter länger als zuvor.

VORGELESEN VON


Gesprochen von Thomas R.
  • 14

Thomas R. , Sprecher bei narando

Teenager lässt sich Arm chirurgisch verlängern, um Ganzkörper-Selfies machen zu können

Ein Artikel von: Der Postillon (Autor: )

Big

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren