Toyota gibt Brennstoffzellenpatente für Konkurrenten frei

Um den Wasserstoffantrieb nach vorn zu bringen, tritt der Autohersteller Toyota die Flucht nach vorne an: Der japanische Konzern gibt Tausende Patente zur Brennstoffzellentechnik frei. Dahinter steckt ein wohl überlegter Schritt: Auch die Konkurrenz soll in die umweltfreundliche Technik investieren.

VORGELESEN VON


Gesprochen von Priya L.
  • 5544

Priya L. , Sprecher bei narando

Priya ist Sprecherin und Sprecher-Managerin bei Narando. Sie versucht euch immer wieder aufs Neue ein Hörvergnügen zu bereiten!

Toyota gibt Brennstoffzellenpatente für Konkurrenten frei

Ein Artikel von: ingenieur.de (Autor: Lisa von Prondzinsky)

Big

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren