Uber-Ökonomie: Wo Hyperkapitalismus auf Karl Marx trifft [Neuland-Kolumne]

Uber ist inzwischen zum Sinnbild eines wildgewordenen Silicon-Valley-Kapitalismus geworden, der zu Lasten der Arbeitnehmer wütet. Dabei kann Uber helfen, dass klassische Lohnarbeiter selbstständiger und freier arbeiten – sofern Uber Konkurrenz bekommt. Die größte Gefahr: eine Monopolisierung der Uber-Ökonomie.

VORGELESEN VON


Gesprochen von Priya L.
  • 5750

Priya L. , Sprecher bei narando

Priya ist Sprecherin und Sprecher-Managerin bei Narando. Sie versucht euch immer wieder aufs Neue ein Hörvergnügen zu bereiten!

Uber-Ökonomie: Wo Hyperkapitalismus auf Karl Marx trifft [Neuland-Kolumne]

Ein Artikel von: t3n (Autor: Stephan Dörner)

Big

Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies. Learn more