Unternehmenskauf: Share Deal versus Asset Deal

Personen oder Gesellschaften, die im In- oder Ausland ein Unternehmen kaufen wollen, stehen bildlich gesprochen zwei Wege offen: Sie können eine Urkunde kaufen, auf der steht: „Sie sind Eigentümer des gesamten Ladens” (was einem Share Deal entspricht). Oder sie können mit einem Einkaufwagen alle Regale leer kaufen und am Ende auch noch die Registrierkasse einpacken (was einem Asset Deal entspricht).

VORGELESEN VON


Gesprochen von Frank L.
  • 356
  • 59243
  • 227

Frank L. , Sprecher bei narando

Frank ist freier Texter und Sprecher. Er lebt mit seiner Familie in Köln und interessiert sich außerdem für Film, Photographie, Social Media und Musik.

Unternehmenskauf: Share Deal versus Asset Deal

Ein Artikel von: Rödl & Partner (Autor: Michael Wiehl)

Big


  • 1101
  • 5

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren