Was sind die besten Vokabeltrainer-Apps?

Es gibt viele Methoden, um effektiv Vokabeln zu lernen. Ganz klassisch geht es z. B. mit Karteikarten. Es gibt aber mittlerweile eine Masse an Vokabeltrainern. Diese sind entweder als Software für den Computer oder als Apps für das Smartphone. Solche Apps haben viele Vorteile. Sie übernehmen bis auf das Lernen quasi alles für Dich: Welche Vokabeln solltest Du lernen? Wann solltest Du sie wiederholen? Wie gehst Du mit Vokabeln um, die Du vergessen hast? In diesem Beitrag stelle ich 7 populäre Vokabeltrainer vor und vergleiche diese. Ich habe sie alle selbst ausprobiert und führe die Vor- und Nachteile von ihnen auf. Im Anschluss gibt es ein Fazit welche am besten sind.

VORGELESEN VON


Gesprochen von Miriam R.
  • 51
  • 9048
  • 63

Miriam R. , Sprecher bei narando

Hi ich bin Miriam, 31 Jahre alt und stecke grade in meiner Ausbildung zur Synchron-Sprecherin. Ich hoffe ihr habt eine Menge Spaß und Erfolg beim Lernen eurer Sprache. Alles Gute.

Was sind die besten Vokabeltrainer-Apps?

Ein Artikel von: Sprachheld (Autor: Gabriel Gelman)

Big


  • 720
  • 2

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren