Wegen mangelnder Nachfrage: TomTom löscht Saarland aus Navigationsgeräten

Der Hersteller von Navigationsgeräten TomTom hat heute bestätigt, schon seit Anfang des Jahres keine Karten des Saarlands mehr in seiner Software zu führen. Die Begründung des Konzerns: Da ohnehin niemand ins Saarland fahren möchte, wird der Speicherplatz der TomTom-Geräte sinnvoller genutzt. Bislang habe sich noch niemand über die fehlenden Karten beschwert.

VORGELESEN VON


Gesprochen von Kathrin S.
  • 8

Kathrin S. , Sprecher bei narando

Kathrin lebt und arbeitet in Stuttgart. Ach ja, sprechen kann sie auch, sogar Dialektfrei.

Wegen mangelnder Nachfrage: TomTom löscht Saarland aus Navigationsgeräten

Ein Artikel von: Der Postillon (Autor: )

Big

Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies. Learn more