Wegen mangelnder Nachfrage: TomTom löscht Saarland aus Navigationsgeräten

Der Hersteller von Navigationsgeräten TomTom hat heute bestätigt, schon seit Anfang des Jahres keine Karten des Saarlands mehr in seiner Software zu führen. Die Begründung des Konzerns: Da ohnehin niemand ins Saarland fahren möchte, wird der Speicherplatz der TomTom-Geräte sinnvoller genutzt. Bislang habe sich noch niemand über die fehlenden Karten beschwert.

VORGELESEN VON


Gesprochen von Kathrin S.
  • 8
  • 1679
  • 61

Kathrin S. , Sprecher bei narando

Kathrin lebt und arbeitet in Stuttgart. Ach ja, sprechen kann sie auch, sogar ohne zu schwäbeln. Möglicherweise liegt das an der Weiterbildung zur Synchronsprecherin, die sie nebenbei besucht.

Wegen mangelnder Nachfrage: TomTom löscht Saarland aus Navigationsgeräten

Ein Artikel von: Der Postillon (Autor: )

Big


  • 573
  • 13

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren