Wie schnell merkst Du Dir und vergisst Du Vokabeln?

Vergesse ich meine gelernten Vokabeln schon nach einem Tag? Oder vielleicht erst nach einem Monat? Oder wenn ich richtig lerne, vergesse ich Vokabeln dann überhaupt noch? Ständig paukst Du endlos, um Dir mühsam neue Vokabeln in einer Fremdsprache anzueignen. Wie schön ist es, wenn Du endlich die Vokabeln gelernt hast, die Du brauchst. Zum Beispiel für einen Vokabeltest. Am nächsten Tag kommt aber der Schock: Über die Hälfte der Vokabeln sind vergessen. Das ist kein seltenes Szenario. Bei mir kam das des Öfteren vor. Die Frage die sich stellt ist also, wie schaffe ich es die Vokabeln zu behalten und nicht so schnell zu vergessen? Vor allem, wieso merke ich mir manche Vokabeln mein Leben lang, während ich die anderen, auch nach dem hundertsten Mal wiederholen, wieder vergesse?

VORGELESEN VON


Gesprochen von Miriam R.
  • 51

Miriam R. , Sprecher bei narando

Hi ich bin Miriam, 31 Jahre alt und stecke grade in meiner Ausbildung zur Synchron-Sprecherin. Ich hoffe ihr habt eine Menge Spaß und Erfolg beim Lernen eurer Sprache. Alles Gute.

Wie schnell merkst Du Dir und vergisst Du Vokabeln?

Ein Artikel von: Sprachheld (Autor: Gabriel Gelman)

Big

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren