NARANDO WILL VORLESE-APP FÜR ONLINE- UND PRINT-ARTIKEL STARTEN.


Round

11.08.2014

Lesemüdigkeit als Geschäftsmodell: Nachdem erst kürzlich Axel Springer die Zeitungs-Apps der “Welt” um eine Vorlesefunktion erweitert hat, schickt sich mit narando nun ein Startup an, aus lesemüden Smartphone-Nutzern Profit zu schlagen. narando will sich als eine Art Instapaper positionieren. Nur mit dem Unterschied, dass die Inhalte einem bequem vorgelesen werden.

Zum Artikel...

mobilbranche.de Fritz Ramisch Apps Mobile Media News

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren