Buffer braucht 3,5 Millionen US-Dollar – und legt dafür alles offen

Das Social Media-Startup macht seine Finanzierungsrunde transparent und erklärt, warum das profitable Unternehmen Risikokapital braucht. Auch Einzelpersonen sollen sich an Buffer beteiligen können.

VORGELESEN VON


Gesprochen von Hannah S.
  • 55
  • 11621
  • 112

Hannah S. , Sprecher bei narando

Hannah arbeitet momentan in einer Videoagentur in Helsinki. In Aachen studierte sie Communication & Multimediadesign an der FH und arbeitet als Musikredakteurin im Hochschulradio Aachen.

Buffer braucht 3,5 Millionen US-Dollar – und legt dafür alles offen

Ein Artikel von: t3n (Autor: Elisabeth Oberndorfer)

Big


  • 41
  • 0

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren