Der neue Mercedes-AMG GLE 63 4MATIC+ und GLE 63 S 4MATIC+.

Mit den neuen Performance-Modellen auf GLE-Basis setzt Mercedes-AMG eine genau 20 Jahre lange Tradition fort: Der Urahn ML 55 auf Basis der damaligen M-Klasse markierte 1999 mit seinem 255 kW (347 PS) starken V8-Motor die Spitze des Baureihen-Portfolios. Das gilt auch für den aktuellen Nachfolger, den Mercedes-AMG GLE 63 4MATIC+.

VORGELESEN VON


Gesprochen von Frank L.
  • 543

Frank L. , Sprecher bei narando

Frank ist freier Texter und Sprecher. Er lebt mit seiner Familie in Köln und interessiert sich außerdem für Film, Photographie, Social Media und Musik.

Der neue Mercedes-AMG GLE 63 4MATIC+ und GLE 63 S 4MATIC+.

Ein Artikel von: Mercedes-Benz.com (Autor: )

Big

Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies. Learn more