Gboard und Spaces: Google trägt Nutzern das Web hinterher [Kolumne]

Die Verlagerung von Desktop zu Mobile bereitet Google Kopfzerbrechen. Der Konzern sorgt sich darum, dass die Google-Suche ihren bisherigen Status als unersetzlicher Wegweiser durchs digitale Dickicht verliert. Martin Weigert analysiert in seiner Kolumne Weigerts World, wie Googles jüngste Neuheiten Gboard und Spaces in diesem Zusammenhang zu bewerten sind.

VORGELESEN VON


Gesprochen von Priya L.
  • 5393
  • 853000
  • 3962

Priya L. , Sprecher bei narando

Priya ist Sprecherin und Sprecher-Managerin bei Narando. Sie versucht euch immer wieder aufs Neue ein Hörvergnügen zu bereiten!

Gboard und Spaces: Google trägt Nutzern das Web hinterher [Kolumne]

Ein Artikel von: t3n (Autor: Martin Weigert)

Big


  • 135
  • 2

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren