Gründer der Woche: MINEKO – Transparenz für die Mietnebenkosten-Abrechnung

Wer zur Miete wohnt, wird selbst ein Lied davon singen können: Die jährliche Nebenkostenabrechnung ist meist sehr komplex und schwer durchschaubar. Das Start-up MINEKO – der Name steht für "Mietnebenkosten" – sorgt nun für Transparenz im Dschungel der einzelnen Abrechnungsposten. Wir sprachen mit Geschäftsführer Constantin Winkelmann und MINEKO-Rechtsanwalt Steffen Groß.

VORGELESEN VON


Gesprochen von Priya L.
  • 5467

Priya L. , Sprecher bei narando

Priya ist Sprecherin und Sprecher-Managerin bei Narando. Sie versucht euch immer wieder aufs Neue ein Hörvergnügen zu bereiten!

Gründer der Woche: MINEKO – Transparenz für die Mietnebenkosten-Abrechnung

Ein Artikel von: StartingUp (Autor: )

Big

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren