Kettenreaktion: Nachhaltige Lieferkette bei Daimler

Nachhaltige Mobilität macht erstaunlich wenig Geräusche, wenn man bedenkt, wie viel derzeit über sie geredet wird. Wenn man in einem Mercedes-Benz EQC [Stromverbrauch kombiniert: 20,8 kWh/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km*] langsam anfährt, hört man nur das sanfte Abrollen der Reifen. Sabine Angermann hat das Lenkrad fest im Griff. Die 42-Jährige leitet bei Mercedes-Benz Cars den Bereich, der sich unter anderem um den Einkauf von Rohmaterial kümmert

VORGELESEN VON


Gesprochen von Frank L.
  • 535

Frank L. , Sprecher bei narando

Frank ist freier Texter und Sprecher. Er lebt mit seiner Familie in Köln und interessiert sich außerdem für Film, Photographie, Social Media und Musik.

Kettenreaktion: Nachhaltige Lieferkette bei Daimler

Ein Artikel von: Daimler-Magazin (Autor: Yannick Grauer)

Big

Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies. Learn more