Kölner Imam im Schwimmbad von 37 Frauen belästigt, weil er nur eine Badehose anhatte

Hätte er bloß besser aufgepasst! Der Kölner Imam Sami Abu-Yusuf ist heute in einem Kölner Schwimmbad von 37 Frauen sexuell belästigt worden, weil er nur mit einer Badehose bekleidet war und angenehm nach parfümiertem Shampoo roch. Sein Verhalten erscheint umso leichtsinniger, wenn man bedenkt, dass er erst gestern Frauen davor warnte, dass man bei derart flittchenhafter Aufmachung nun mal mit Übergriffen rechnen müsse.

VORGELESEN VON


Gesprochen von delete_150711111493
  • 6
  • 1919
  • 9

delete_150711111493, Sprecher bei narando

Harald ist freier Sprecher & Moderator. In seiner Ideenwerkstatt hilft er Menschen & Unternehmen bei der Ideenfindung und –umsetzung. Kommunikation ist seine Leidenschaft.

Kölner Imam im Schwimmbad von 37 Frauen belästigt, weil er nur eine Badehose anhatte

Ein Artikel von: Der Postillon (Autor: )

Big


  • 652
  • 3

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren