Maaßen: "Huch! Leider wurden die Beweise versehentlich geschreddert."

Ach, wie ärgerlich! Eigentlich wollte Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen heute Beweise für seine Behauptungen liefern, dass Videos von Ausschreitungen in Chemnitz gefälscht worden sein könnten, um die Bevölkerung in die Irre zu führen. Doch leider sind alle Belege bereits am Wochenende versehentlich geschreddert worden.

VORGELESEN VON


Gesprochen von Marike O.
  • 132

Marike O. , Sprecher bei narando

buchbar unter www.marikeottosprecherin.de. Spricht z.B. für EVO, AIDA, Dr.Oetker, factis... Unternehmensfilme, Ebooks, Synchron, Werbung... Sängerin bei Dub Flash Records http://www.dubflash.com/ Eigenes Studio :)

Maaßen: "Huch! Leider wurden die Beweise versehentlich geschreddert."

Ein Artikel von: Der Postillon (Autor: )

Big

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren