Male lock down – Internet of things goes wrong

Erinnern Sie sich noch an We-Vibe, den appgesteuerten Vibrator für Sie und Ihn? Jedenfalls in Sachen Datenschutz war das Produkt eher unbefriedigend: Zugriff der App auf die Kamera und das Mikrofon sowie Registrierungszwang, um nur einige Punkte zu nennen. Nach einem gerichtlichen Vergleich musste das Unternehmen bis zu 10.000€ Entschädigung pro NutzerIn zahlen.

VORGELESEN VON


Gesprochen von Pascal Simon G.
  • 159

Pascal Simon G. , Sprecher bei narando

Pascal arbeitet als freier Schauspieler und Sprecher im Rhein-Hessen-Raum.

Male lock down – Internet of things goes wrong

Ein Artikel von: datenschutz-notizen.de (Autor: )

Big

Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies. Learn more