Musik-Scanner Shazam erkennt jetzt auch physische Objekte

Mit der App „Visual Shazam" können Produkte, Printanzeigen und QR-Codes eingescannt werden. Hinter dem Shazam-Icon verstecken sich ...

VORGELESEN VON


Gesprochen von delete_153339672987
  • 58

delete_153339672987, Sprecher bei narando

Beate Johanna hat früher als Hörfunk- und Fernsehjournalistin gearbeitet. Heute arbeitet sie als Künstlerin - Schwerpunkt Malerei.

Musik-Scanner Shazam erkennt jetzt auch physische Objekte

Ein Artikel von: t3n (Autor: Elisabeth Oberndorfer)

Big

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren