Offline-Tracking: Kundenfrequenzmessung in Ladengeschäften

In Online-Shops gehören Analysen des Kundenverhaltens zum Alltag. Als Shop-Betreiber möchten Sie wissen, über welche Kanäle der Kunde in Ihren Shop gelangt, welche Inhalte er sich dort ansieht, welche Artikel er in seinen Warenkorb legt und ob er etwas bestellt. Tracking-Tools, die diese Informationen für Sie sammeln, gibt es wie Sand am Meer und lassen sich nach Maßgabe von § 15 Abs. 3 Telemediengesetz auch datenschutzkonform nutzen. Soweit, so normal.

VORGELESEN VON


Gesprochen von Eigenproduktion
  • 111

Eigenproduktion, Sprecher bei narando

Dieser Sprachbeitrag stammt vom Publisher und wurde nicht von narando vorgelesen.

Offline-Tracking: Kundenfrequenzmessung in Ladengeschäften

Ein Artikel von: datenschutz-notizen.de (Autor: Tom Lukaß)

Big

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren