Satt und faul statt hungrig und tollkühn?

Jobs gehen flöten, die Jugend ruht sich auf den Verdiensten früherer Generationen aus. Sieht die digitale Zukunft Deutschlands wirklich so düster aus?

VORGELESEN VON


Gesprochen von Alexander H.
  • 3

Alexander H. , Sprecher bei narando

Hegt als halbdeutscher, halbpolnischer Herzenseuropäer eine natürliche Abneigung gegen Grenzen und Nationalismus, liebt dafür "Radio Machen" und unvoreingenommenes Geschichten Erzählen. Hat in Leipzig Politikwissenschaft, Slawistik und Hörfunk studiert. Lebt und arbeitet als freier Journalist in Warschau.

Satt und faul statt hungrig und tollkühn?

Ein Artikel von: Gründerszene (Autor: Alex Hofmann)

Big

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren