Werde Deinen Akzent los - Interview mit 12-sprachigen Luca Lampariello

Heute habe ich einen weiteren bekannten Sprachblogger im Interview. Luca Lampariello aus Italien, der hinter dem „The Polyglot Dream“ Blog steckt. Er spricht 12 Sprachen und teilt mit uns seine Strategien, um neue Sprachen zu lernen. Er kennt sich besonders gut mit Akzentreduzierung aus und verrät uns seine besten Tricks, um seinen Akzent loszuwerden. Zudem hat er die viele Sprachen gelernt, ohne jemals im Land gewesen zu sein. Im Interview erzählt er, wie er das geschafft hat. Im Interview sprechen ich und Luca unter anderem über folgende Themen: 1) Wie Luca einen nahezu muttersprachlichen Akzent in Deutsch, Englisch, Französisch und all seinen anderen Fremdsprachen erreicht hat. 2) Lucas Motivation und Methoden zum Sprachenlernen. 3) Tandemgespräche – wie erzielst Du durch optimale Vorbereitung und das richtige Vorgehen dabei den größten Nutzen. 4) Das Übersetzen von Texten und warum er diese Methode als besonders empfehlenswert zum Sprachenlernen empfiehlt. 5) Welche Sprachenlern-Apps, Sprachenlern-Bücher und Sprachenlern-Programme Luca verwendet, um Fremdsprachen zu lernen.

VORGELESEN VON


Gesprochen von Miriam R.
  • 51
  • 9046
  • 63

Miriam R. , Sprecher bei narando

Hi ich bin Miriam, 31 Jahre alt und stecke grade in meiner Ausbildung zur Synchron-Sprecherin. Ich hoffe ihr habt eine Menge Spaß und Erfolg beim Lernen eurer Sprache. Alles Gute.

Werde Deinen Akzent los - Interview mit 12-sprachigen Luca Lampariello

Ein Artikel von: Sprachheld (Autor: Gabriel Gelman)

Big


  • 59
  • 0

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren