Wirrer Astrophysiker prophezeit Weltuntergang in fünf Milliarden Jahren

Bonn (dpo) - Wer diejenigen, die für den 21. Dezember 2012 den Weltuntergang ankündigten, schon für verrückte Spinner hielt, der sollte sich vielleicht gar nicht erst anhören, was der Bonner Astrophysiker Prof. Dr. Dr. Werner Stichner zu diesem Thema zu sagen hat. Der "Wissenschaftler" behauptet allen Ernstes, die Erde gehe in fünf Milliarden Jahren unter, weil sie von der Sonne zerstört wird.

VORGELESEN VON


Gesprochen von Florian K.
  • 9
  • 987
  • 20

Florian K. , Sprecher bei narando

vollzeit nerd und überzeugter herzblut podcaster mit projekten wie dailycoffeebreak.de und techbros.de den rest über mich erfahrt ihr unter dotdean.de mich kann man buchen! ;)

Wirrer Astrophysiker prophezeit Weltuntergang in fünf Milliarden Jahren

Ein Artikel von: Der Postillon (Autor: Stefan Sichermann)

Big


  • 40
  • 1

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren